"Das ist eine riesengroße Ehre für mich"


1 Minuten Lesezeit
26 Apr

Der Fußball und insbesondere die SV Guntamatic Ried haben es Kilian Schrögenauer angetan. Seit er sechs Jahre alt ist besucht der 17-jährige Schüler aus Haag am Hausruck mit seinem Vater Franz die Heimspiele der Innviertler Kicker, die derzeit um die Rückkehr in die Fußball-Bundesliga kämpfen. Aufgrund seiner sachlichen Kommentare in den sozialen Netzwerken wurde der Verein im Herbst 2017 auf den Jugendlichen aufmerksam. „Der damalige Marketingleiter hat mich kontaktiert und mich gefragt, ob ich der SV Ried bei den Aktivitäten auf Instagram helfen möchte“, erzählt Schrögenauer [...]

Zum OÖN Artikel: https://bit.ly/2WMMKFg

Kommentare
* Die E-Mail-Adresse wird nicht auf der Website veröffentlicht.